Tränen und Panik bei Zoi! Die letzte Challenge in der Abnehm-Show The Biggest Loser brachte die 36-Jährige an ihre Grenzen. Die Kandidaten wurden zum Ende des Camps mit ihrer "schweren" Vergangenheit konfrontiert – zu viel für Zoi. Sie erlitt eine Panikattacke, konnte den Wettkampf nicht bestreiten und schied deshalb aus.

Für die Halbfinalisten geht es in der nächsten Sendung wieder nach Deutschland. Wie das Treffen mit ihren Familien abläuft, erfahrt ihr am Sonntag um 17:45 Uhr bei Sat.1.

"Ich war enttäuscht von mir, weil ich mich von meinen Gefühlen und meinem Kopf habe überrennen lassen", verriet Zoi später. Während der Challenge scheiterte die dreifache Mama an einer Rampe, begann zu weinen. Sie hat Höhenangst, musste zudem in einem Rucksack ihr ganzes verlorenes Gewicht noch einmal mit sich herumtragen – zu viel, wie sich bald herausstellte. Trainer Ramin Abtin (44) musste Zoi wieder aufbauen, erklärte aber danach: "In dem Moment stand sie sich selbst am meisten im Weg."

Diese Challenge stellte auch die anderen Kandidaten vor eine große Herausforderung. Zur Enttäuschung von Camp-Chefin Christine Theiss (37) scheiterten mehrere Teilnehmer: "Ich hatte damit gerechnet, dass jeder von euch es schafft." Nach ihrem Mann Kamil musste jetzt auch Zoi das Abnehm-Camp verlassen. Die 36-Jährige verlor in der ersten Woche ohne die Unterstützung ihres Ehemanns einfach nicht genügend Gewicht.

Wie krass sich eine Kandidatin der amerikanischen Version von "The Biggest Loser" verändert hat, könnt ihr euch im Video anschauen.

Kamil und Zoi von "The Biggest Loser" 2017SAT.1 / Martin Rottenkolber
Kamil und Zoi von "The Biggest Loser" 2017
Gruppenbild der Kandidaten von "The Biggest Loser" 2017Facebook / Rosa - The Biggest Loser 2017
Gruppenbild der Kandidaten von "The Biggest Loser" 2017
"The Biggest Loser"-Star Christine TheissKabel Eins
"The Biggest Loser"-Star Christine Theiss
Was meint ihr – hätte Zoi ihren inneren Schweinehund überwinden müssen?496 Stimmen
292
Ja, absolut! Sie ist da, um etwas zu ändern. Ohne Fleiß kein Preis!
204
Nein! Sie hatte Angst und konnte sich nicht überwinden, das ist schon okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de