Schauspieler Walter Plathe (66) nahm in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Gewicht zu. Mittlerweile zeigt die Waage beim 66-Jährigen 112 Kilogramm an. Der ehemalige "Landarzt"-Darsteller sprach jetzt offen und ehrlich über seine Figur. Dabei verriet er auch die Gründe für seine Gewichtsschwankungen.

Walter Plathe 2014
Clemens Bilan / Getty Images
Walter Plathe 2014

"Ich wog nie weniger als 80 Kilogramm. Nur mal 72, also 40 Kilogramm weniger, als ich Matrose bei der Marine in Stralsund war. Da hat es mir aber auch nicht geschmeckt", erklärte Walter im Gespräch mit Bild. Inzwischen hat er seinen Appetit zurück und das spiegelt sich eben in seinem Gewicht wider.

Walther Plathe bei einem Dreh für die ZDF-Serie "Der Landarzt"
Stephan Görlich / ActionPress
Walther Plathe bei einem Dreh für die ZDF-Serie "Der Landarzt"

Seine beiden großen Laster sind nach eigenen Angaben das Essen und Rauchen. "Ich bin ein Genussmensch und dazu gehört auch mal ein Bier oder Wein nach Feierabend. Und wenn es schmeckt, esse ich gerne. Als Berliner natürlich auch Currywurst und Eisbein", verriet er weiter. Nach eigenen Angaben würde der Schauspieler mit einer Schachtel Zigaretten pro Tag auch zu viel rauchen.

Walter Plathe bei den Henne Awards 2004
Sean Gallup / Getty Images
Walter Plathe bei den Henne Awards 2004

Hella von Sinnen (58) nahm das Thema Gewicht nicht so locker wie Walther. Mehr dazu im Clip!

Hättet ihr gedacht, dass Walter 40 Kilogramm mehr auf den Rippen hat?

  • Nein, überhaupt nicht! Nach so viel sieht es auf den Bildern wirklich nicht aus.
  • Ja! Er hat das ja nicht auf einmal zugenommen, sondern Schritt für Schritt. Da fällt es natürlich nicht so extrem auf.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 104 Nein, überhaupt nicht! Nach so viel sieht es auf den Bildern wirklich nicht aus.

  • 620 Ja! Er hat das ja nicht auf einmal zugenommen, sondern Schritt für Schritt. Da fällt es natürlich nicht so extrem auf.