Auf den Mund gefallen ist Amy Schumer (35) absolut nicht! Dass die US-Komikerin eine große Klappe hat und nicht nur in ihrer eigenen TV-Show selten ein Blatt vor den Mund nimmt, ist hinreichend bekannt. Jetzt machte die Schauspielerin auch vor ihrem Privatleben nicht Halt und gab eine sehr peinliche Oral-Sex-Geschichte preis.

In einem Interview mit der britischen Ausgabe des Magazins Glamour erzählte Amy, dass sie ihren Freund Ben Hanisch kürzlich mit einem Blowjob beglücken wollte. Doch ihr Liebster schien von der sexuellen Handlung nicht ganz so angetan zu sein, wie die 35-Jährige sich das vorgestellt hatte. "Ich habe mich an diesem Morgen zu Ben runtergebeugt und er hat gegähnt. Es war ein Unfall, aber wir sind beide vor Lachen gestorben. Ich bin glücklich, aber natürlich dachte ich in dem Moment “F**k dich!‘", sagte die "Dating Queen"-Darstellerin. Trotzdem hatte der morgendliche Fauxpas einen klaren Vorteil: "Wenn ich ihn oral verwöhne und es länger als eine Minute dauert, dann ist entweder sein Geburtstag oder was Ähnliches. Aber heute morgen ist es einfach passiert – und dann hat er gegähnt und es war eine gute Entschuldigung, um aufzuhören.“

Amy und Ben, ein Möbeldesigner aus Chicago, sind seit Ende 2015 ein Paar. Für die Komikerin ist die Beziehung nach eigenen Aussagen etwas ganz Besonderes, weil sie zum ersten Mal richtig verliebt sei, wie sie in einem früheren Interview erklärte.

Immer wieder muss sich Amy für ihren Körper rechtfertigen! Welchem Promi es vor der großen Karriere ähnlich ging, erfahrt ihr im Video:

Amy Schumer und Ben Hanisch bei GQ Men Of The Year Awards 2016 in LondonGareth Cattermole/Getty Images
Amy Schumer und Ben Hanisch bei GQ Men Of The Year Awards 2016 in London
Amy Schumer im August 2016 in New YorkMichael Loccisano/Getty Images
Amy Schumer im August 2016 in New York
Ben Hanisch und Amy SchumerInstagram / benhanisch
Ben Hanisch und Amy Schumer
Findet ihr Sex-Unfälle lustig?640 Stimmen
576
Ja! Man muss auch mal über sich lachen können.
64
Nein. Dann geht die Erotik verloren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de