Mel B. (41) setzt sich endlich zur Wehr. Seit zehn Jahren soll sie von ihrem Mann Stephen Belafonte (41) psychisch und physisch missbraucht worden sein! Die Liste seiner angeblichen Untaten ist lang und grausam: Von erzwungenem Sex, Erpressung, Schlägen und einer geschwängerten Nanny ist in den Unterlagen die Rede, die dem Gericht seit Neuestem vorliegen. Zu Beginn der Woche hatte die Spice-Girls-Sängerin eine einstweilige Verfügung gegen ihren Ex erwirkt - vor allem auch zum Schutz ihrer drei Kinder. Stephen streitet die Vorwürfe ab, doch Mel B. war mit ihren äußerlichen Wunden sogar im TV zu sehen. Ende April findet eine Anhörung vor Gericht statt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de