Fieser könnte ein Rosenkrieg kaum sein: Erst vor wenigen Wochen wurde die Scheidung von Mel B. (41) und ihrem Noch-Ehemann Stephen Belafonte (41) bekannt. Seither liefert sich das einstige Paar eine erbitterte Schlammschlacht. Besonders schmerzhaft für das Ex-Spice-Girl: Ihre ehemalige Nanny Lorraine G. hat pikante Sex-Tapes der Sängerin – und steht im Scheidungskampf eindeutig auf Stephens Seite!

Der Filmproduzent soll Mel B. mehrere Male unwissentlich beim Sex gefilmt und sie mit den Aufnahmen sogar erpresst haben. Doch damit nicht genug: Die Filmchen sollen sich, so berichtet es Bild Online, derzeit ausgerechnet im Besitz von Ex-Nanny Lorraine befinden – der Frau, mit der der 41-Jährige eine Affäre gehabt haben soll! Die Filmchen befänden sich derzeit außerdem verschlossen in von dem Kindermädchen angemieteten Lagerräumen. Bezahlt wurden diese allerdings mit dem Geld der Sängerin. Obwohl Mel B. die Herausgabe sogar gerichtlich angefordert haben soll, habe sich der Vater ihrer Tochter Madison (5) noch nicht dazu geäußert.

Die Beziehung zwischen Mel B. und dem Filmproduzenten sei von Anfang an problematisch gewesen, wie gerichtliche Papiere zuletzt bewiesen. Auch Gewalt sei immer wieder ein Thema gewesen. Demnach soll Stephen die dreifache Mutter sogar immer wieder geschlagen und gewürgt haben.

Mehr zu dem erbitterten Rosenkrieg erfahrt ihr im Clip.

Stephen BelafonteJosiah True/WENN.com
Stephen Belafonte
Mel B. vor den ITV-StudiosWENN
Mel B. vor den ITV-Studios
Mel B. beim Start der 12. Staffel "America's Got Talent"FayesVision/WENN.com
Mel B. beim Start der 12. Staffel "America's Got Talent"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de