Sie hatten kein Glück: Neele Bronst (20) und Julia Steyns konnten bei der diesjährigen Staffel Germany's next Topmodel einfach nicht überzeugen. Doch nicht nur ihr Ausscheiden liegt den beiden schwer im Magen. In Team-Challenges traten die Models immer wieder gegeneinander an – und wurden von Heidis (43) Siegesprämien bitter enttäuscht. Besonders die Wildcard sorgte dabei für Furore: "Zumindest für unser Team war das eigentlich mehr Fluch als Segen, dieser Preis. Ich glaube wir hätten uns alle mehr über... weiß ich nicht, ein paar Uhren gefreut, oder – keine Ahnung – 'nen Lutscher oder so", witzelte Julia im Interview mit Promiflash. Dass ausgerechnet Wackelkandidatin Giuliana von der Prämie profitiert und Julia damit unbewusst aus dem eigenen Team gekickt hat, kann auch die etwas früher ausgeschiedene Neele nicht nachvollziehen: "Das fand ich schon so ein bisschen...nicht ganz fair, muss ich ehrlich sein."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de