Autsch! Ex-Fußball-Profi David Beckham (42) sollte seinen Job-Wechsel wohl noch einmal überdenken. Der Brite stand für eine Filmrolle vor der Kamera. Was für den Frauenschwarm eine neue Herausforderung sein sollte, stellte sich für die Fans schnell als Albtraum heraus. Jetzt wurde der erste Trailer von "King Arthur" veröffentlicht – und das Publikum war not amused!

In dem Film, bei dem Davids Freund Guy Ritchie (48) Regie führte, schlüpfte das Model in die Rolle eines fiesen Bandenanführers. Am Dienstag wurde der Trailer dazu veröffentlicht. Das Feedback auf Twitter war jedoch alles andere als schmeichelhaft für den 42-Jährigen. "Das ist die schlechteste Schauspiel-Leistung, die ich zu meinem Unglück miterlebt habe", schrieb ein Kritiker. "Das Einzige, was ich aus 'King Arthur' gelernt habe, ist, dass David Beckham nicht schauspielern kann. Und ich glaube, das wusste ich bereits", kommentierte ein anderer.

Co-Star Charlie Hunnam (37) ist jedoch begeistert von der Leistung des ehemalgen Fußballers. David habe seine Rolle sehr ernst genommen. Er habe mit einem Schauspiel-Coach gearbeitet und sei entschlossen gewesen, einen guten Job zu machen. "Er nimmt alles so f***ing ernst wie einen Herzinfarkt", meinte der Schauspieler laut Mail Online. Am 19. Mai soll der Streifen in Großbritannien in die Kinos kommen.

Wo David sonst noch platt gemacht wurde, seht ihr im Video!

David BeckhamInstagram / davidbeckham
David Beckham
David Beckham bei einem UNICEF-Event in New YorkEDUARDO MUNOZ ALVAREZ / Getty Images
David Beckham bei einem UNICEF-Event in New York
David Beckham beim Spiel der New York Yankees vs. Los Angeles Angels 2016Jayne Kamin-Oncea / Freier Fotograf / Getty Images
David Beckham beim Spiel der New York Yankees vs. Los Angeles Angels 2016
Wie findet ihr es, dass David sich als Schauspieler versucht hat?775 Stimmen
622
Finde ich cool. Lasst ihn doch!
153
So ein Quatsch... Das passt gar nicht zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de