Kein Respekt vor dem Gericht. Heute musste sich Paris Hiltons (36) jüngerer Bruder Conrad Hilton (23) in L.A. vor einem Richter einfinden. Ihm wird der Diebstahl eines Autos und der Verstoß gegen ein gerichtlich verfügtes Kontaktverbot zur Last gelegt. Während die Bedingung für seine Kaution verlesen wurde, verlor der Hotelerbe jegliche Beherrschung. Wie ein Video von Splash News zeigt, schimpfte und pöbelte der 23-Jährige im Gerichtssaal lautstark herum. Das Ergebnis der Anhörung: Nur gegen eine Kaution von 90.000 US Dollar kommt Conrad frei – unter der Aufsicht seines Vaters Richard. Außerdem muss er sich auf Anweisung des Richters in einer psychiatrischen Klinik untersuchen lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de