Schon wieder negative Schlagzeilen um Charlie Sheen (51). Der Schauspieler machte in den vergangenen Jahren mit seinen Drogenexzessen und Ausrastern von sich reden. Um Abstand davon zu gewinnen, zog er 2016 von den USA nach Mexiko. Dort bekam er sein Leben offenbar auch nicht in den Griff: Der ehemalige Two and a half Men-Star soll seine neue Freundin vor Kurzem ziemlich krass bedroht haben!

Charlie Sheen in New YorkAce Pictures via ZUMA Press / Zu/ActionPress
Charlie Sheen in New York

Charlies Ausraster sei wohl laut Radar Online wieder dem Alkohol geschuldet gewesen: Nachdem seine Freundin in einem Drogeriemarkt 150 Dollar für Make-up ausgegeben habe, sei der betrunkene 51-Jährige total ausgeflippt und habe ihre Einkäufe verbrannt, berichtet das Magazin. Angeblich gibt es Videomaterial, in dem Charlie sie übelst beschimpft: "Mein einziges Bedauern ist, dass dein verdammtes Gesicht hier drin nicht schmilzt wie dieser Mist, du verdammte Zwei-Dollar-Schlampe."

Charlie Sheen in Beverly Hills 2012Frederick M. Brown/Getty Images
Charlie Sheen in Beverly Hills 2012

Ein Augenzeuge soll über die Beziehung gesagt haben: "Er datet dieses Mädchen schon seit ungefähr einem Jahr." In der Vergangenheit sei es bereits des Öfteren zu Streitereien zwischen den beiden gekommen. Die hätten der Hollywood-Star und seine Freundin aber immer wieder aus der Welt schaffen können. Ob das auch nach dieser Aktion noch mal klappt?

Charlie Sheen am Flughafen JFKSplash News
Charlie Sheen am Flughafen JFK

Mit welcher Beichte Charlie seine Kollegen und Fans schockte, erfahrt ihr im Clip:

Denkt ihr, dass Charlie Sheens Beziehung nach seiner Drohung noch hält?828 Stimmen
688
Nein, damit hat er es einfach übertrieben!
140
Ja, er war schließlich betrunken und hat es sicher nicht so gemeint!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de