Sie nimmt einfach kein Blatt vor den Mund: Daniela Katzenberger (30) ist für ihre ehrliche Art bekannt und sagt immer offen, was sie denkt. Da bildet auch ihr neues Buch "Eine Tussi speckt ab" keine Ausnahme. Im Gegenteil: In dem Schmöker, in dem sie ihre Diät-Erfahrungen mit allen Abnehmwütigen und Katzenfreunden teilt, macht sie selbst vor ihrer Mutter Iris Klein (49) nicht halt. An ihrem Besispiel macht die Katze die These "dünn ist nicht gleich schön" deutlich. Im Interview mit Promiflash führte Daniela Iris' frühere Abnehmerfolge lachend aus: "Die hatte einmal in ihrem Leben, ich glaube so viel hat sie noch nicht mal in ihrer Teenie-Zeit gewogen, 68 Kilo gehabt. Das sah so scheiße aus! Boah, die sah aus, wie so ein Hush-Puppy-Hund."


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de