Wer hätte das gedacht? Mit großen Erwartungen starte die fünfte Staffel Prison Break ihr Comeback. Nach acht Jahren wagen das Brüder-Duo Michael Scofield (gespielt von Wentworth Miller, 44) und Lincoln Burrows (Dominic Purcell, 47) ihren wohl größten und gefährlichsten Gefängnisausbruch. Bereits kurz nach der US-Premiere strahlte RTL II die Knast-Serie aus – allerdings nicht mit den erwünschten Quoten.

Michael Scofield (Wentworth Miller) und Lincoln Burrows (Dominic Purcell)
Prison Break/RTL II
Michael Scofield (Wentworth Miller) und Lincoln Burrows (Dominic Purcell)

Seit Anfang April flimmert das Action-Format immer samstags zur Primetime über die deutschen Mattscheiben. Jedoch ist "Prison Break" quotentechnisch ein Flop, wie Quotenmeter.de weiß. Für die zuletzt ausgestrahlte Folge konnte der Sender gerade einmal ein Zielgruppenanteil von 3,8 Prozent erreichen, was einem neuen Allzeittief für das Format gleichkommt. Gestartet war die Staffel mit einem Anteil von 5,9 Prozent.

Cast von "Prison Break"
Prison Break, RTL II
Cast von "Prison Break"

Die Promiflash-Leser waren vom Staffelstart zwar absolut begeistert, die Medien ließen allerdings bereits zu diesem Zeitpunkt kein gutes Haar an dem Revival. "Wir fühlen uns gezwungen, zu fragen: War 'Prison Break' schon immer so dumm?", schrieb die New York Times vernichtend. Ist die Show wirklich zum Abschalten? Stimmt in unserer Umfrage darüber ab.

"Prison Break" Staffel 5
Prison Break, RTL II
"Prison Break" Staffel 5

Wie die Knastbrüder privat so ticken, das könnt ihr euch hier anschauen:

Könnt ihr die miesen "Prison Break"-Quoten nachvollziehen?

  • Ja, die neue Staffel ist einfach nur schlecht. Ich schalte auch nicht mehr ein!
  • Nein, ganz und gar nicht. Ich finde, das Revival total spannend!
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 529 Ja, die neue Staffel ist einfach nur schlecht. Ich schalte auch nicht mehr ein!

  • 4.223 Nein, ganz und gar nicht. Ich finde, das Revival total spannend!