Bei dieser Show fallen wirklich alle Hüllen! Bereits mit der ersten Ausgabe von Naked Attraction gelang RTL II ein echter Quotenerfolg. Kein Wunder, schließlich gibt es kaum ein Format im deutschen TV, in dem mehr nackte Haut zu sehen ist. Sechs Kandidaten stehen in der Dating-Sendung komplett hüllenlos in einer Box und werden von einem flirtbegierigen Single bis ins kleinste Detail begutachtet. Am heutigen Abend machte sich auch Lara Bergmann komplett nackt. Gegenüber Promiflash befürwortet die Mannheimerin diese Art des Kennenlernens: Denn das beste Stück des Mannes ist ihr besonders wichtig!

Die Kandidaten von "Naked Attraction – Dating hautnah" in ihren Boxen
Naked Attraction - Dating hautnah, RTL II
Die Kandidaten von "Naked Attraction – Dating hautnah" in ihren Boxen

Lara Bergmann hat sich bei der Datingshow "Naked Attraction" angemeldet, weil sie das Außergewöhnliche reizt. Und ein erstes Date in der TV-Show ist nun wirklich alles andere als herkömmlich. Schließlich treten sich die Kandidaten nicht nur vor laufenden Kameras das erste Mal gegenüber, sondern sind auch splitterfasernackt. Für die 27-Jährige eine grandiose Idee, denn ein Körperteil ist ihr an einem Mann besonders wichtig: "Ein schöner Penis ist extrem wichtig für mich. Ein Penis muss wirklich schön sein", gesteht sie im Promiflash-Gespräch.

Lara Bergmann
Instagram / bergmannlara
Lara Bergmann

Dementsprechend gibt die Single-Dame auch ganz offen zu, wohin ihr Blick bei ihren nackten Mitstreitern als Erstes fiel: "Natürlich wäre es gelogen, wenn ich sagen würde, ich hätte dem Mann als Erstes ins Gesicht geschaut. Ich habe wirklich zuerst auf den Genitalbereich geschaut", gesteht Lara ganz ungeniert. Und auch die Blondine konnte mit ihrem Body überzeugen: Die pansexuelle Andrea entschied sich gegen die 27-Jährige.

Milka Loff Fernandes, Moderatorin von "Naked Attraction - Dating hautnah"
Naked Attraction - Dating hautnah, RTL II
Milka Loff Fernandes, Moderatorin von "Naked Attraction - Dating hautnah"