Das trifft Julia Steyns wie aus dem Nichts! Nach dem Rauswurf bei der diesjährigen Germany's next Topmodel-Staffel fasst das Model auf seinen Social-Media-Kanälen richtig Fuß. Satte 36.600 Abonnenten folgen der hübschen Aachenerin – und genau die werden gerade in eine Falle gelockt. Julias Account wurde eiskalt gehackt!

Julia Steyns
Maxleeoo
Julia Steyns

Gegenüber Promiflash schildert die Studentin jetzt die aufreibenden Ereignisse: "Nachdem ich dreimal vergeblich versucht hatte, mich anzumelden [...], habe ich direkt Panik bekommen." Sie selbst habe keinerlei Zugriff mehr auf ihr Instagram-Profil und auch ihr privater Account sei von den Hackern geblockt worden. "Das zuvor öffentliche Profil war auf einmal privat gestellt und ich konnte zuschauen, wie die Beitragszahl sofort auf null schoss", erklärt Julia weiter. Aber warum das Ganze?

Model Julia Steyns
oskarimages
Model Julia Steyns

Ihr geklautes Konto sei inzwischen wieder auf öffentlich gestellt und von dort posten die Hacker im Namen der angehenden Juristin Beiträge. Mittels verschiedener Links sollen die Follower wohl auf virenbefallene Internetseiten gelockt werden. Julia selbst versucht nun, mithilfe von ProSieben und Instagram, ihr Profil zurückzuerkämpfen. Bis dahin ist die Beauty unter ihrem vorübergehenden Account "juliasteyns" zu finden.

Julia Steyns
Clockworkfotografie
Julia Steyns

Mehr zu Julia und ihrer GNTM-Zeit erfahrt ihr im Clip.