In der Datingsendung Traumfrau gesucht ging es heiß her. Der Nürnberger Alexander mit dem schrillen Lacher durfte sein zweites Date mit Anastasia in Russland antreten. Dafür suchte er sich direkt eine Sauna aus, um seiner Angebeteten ordentlich anzuheizen. Packte er dabei nicht nur seine beste Badehose aus, sondern offenbarte er auch noch seine geheime Sexvorlieben?

Kochende Saunaaction im kalten Russland! "Traumfrau gesucht"-Kandidat Alexander kam mit seiner Anastasia richtig ins Schwitzen. Der Franke nahm sofort Körperkontakt auf und verpasste seinem Date eine zärtliche Nackenmassage. Besonders schlüpfrig wurde es aber, als die beiden die Sauna verließen. Anastasia verhaute ihn zärtlich mit Zweigen. Das soll die Durchblutung anregen. Das könnte auch geklappt haben – aber in einem ganz anderen Bereich, wie Alexanders Anmerkung vermuten ließ: "Ich finde es sehr gut, dass eine Frau in gewissen Situationen sehr dominant ist. Das sollte nicht in allen Lebenslagen so sein, aber hier hat es gepasst." Offenbarte Alexander hier etwa seine sexuellen Vorlieben?

Falls das so war, muss sich der Nürnberger dafür aber leider eine andere Frau suchen. Denn Partnervermittlerin Ksenia Droben fand heraus, dass Alexander nicht, wie behauptet, schon geschieden ist. Auch wenn die Scheidung schon beantragt ist, gilt er als verheirateter Mann und ist damit nicht weiter vermittelbar. Deshalb legte Ksenia erstmal alle weiteren Dates auf Eis. Alex lernte übrigens auch seine Noch-Ehefrau über ihre Agentur kennen.

Alexander von "Traumfrau gesucht"Traumfrau gesucht, RTL 2
Alexander von "Traumfrau gesucht"
Alexander von "Traumfrau gesucht"Traumfrau gesucht, RTL 2
Alexander von "Traumfrau gesucht"
Alexander von "Traumfrau gesucht"Traumfrau gesucht, RTL 2
Alexander von "Traumfrau gesucht"
"Traumfrau gesucht"-Alexander: Hat er wirklich seine sexuelle Vorliebe preisgegeben?410 Stimmen
262
Ja, das war deutlich
148
Nein, glaube ich nicht


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de