Für ihre außergewöhnlichen Bühnen-Outfits ist Katy Perry (32) allseits bekannt. Die Sängerin ist eine totale Fashionista und lässt sich für ihre Auftritte immer wieder etwas Neues einfallen. Als sie jetzt im englischen Hull ihren neuen Song "Bon Appétit" vorstellte, passierte Katy aber ein peinliches Malheur. Bei einer Tanzbewegung entblößte sie ihre weiße Miederhose. Unangenehm! Der weiße Oma-Schlüpfer war wirklich nicht zu übersehen. Solche modischen Fauxpas ist man von Katy eigentlich überhaupt nicht gewohnt. Doch das Liebestöter-Kleidungsstück ist für die Musikerin einfach ein praktisches Fashion-Piece: Es verhindert schlichtweg, dass während ihrer Dance-Performance die Strumpfhose rutscht. Beim nächsten Mal sollte Katy aber vielleicht eine dezentere Farbe wählen.

Soll das sexy sein?! Katy Perry trägt Liebestöter auf BühneAction Press / Picturematt/REX/Shutterstock


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de