Die erste Folge des neuen Promi-Formats Global Gladiators flimmerte am Donnerstagabend über die Mattscheiben. Pietro Lombardi (24) und Co. reisen quer durch die Wüste Namibias und stellen sich in zwei Teams verschiedenen Wettbewerben. Dabei leben alle zusammen in einem umgebauten Frachtcontainer. Aber hat die erste Folge euch schon genug überzeugt, um weiterzugucken?

Die Promiflash-Leser haben bereits darüber abgestimmt, ob ihnen die Premiere gefallen hat. Dabei zeigt sich: Global Gladiators spaltet die Zuschauer. Für 2.140 Voter und damit 50,6 Prozent war die Sendung ein absoluter TV-Fail und megalangweilig. 49,4 Prozent (2.086 Stimmen) sahen das ganz anders. Sie fanden "Global Gladiators" sehr unterhaltsam.

Bei diesem recht ausgeglichenen Ergebnis muss sich wohl jeder selbst ein Bild von "Global Gladiators" machen. Die nächste Chance gibt es am kommenden Donnerstag. Um 20:15 Uhr startet auf ProSieben die zweite Folge der ersten Staffel.

Hat euch die erste Folge gut genug gefallen, um weiter dran zu bleiben? Stimmt in der Umfrage ab!

Teilnehmer von "Global Gladiators", 2017Coldrey,James/ActionPress
Teilnehmer von "Global Gladiators", 2017
Die "Global Gladiators"-Kandidaten von 2017 im Container in AfrikaGlobal Gladiators, ProSieben
Die "Global Gladiators"-Kandidaten von 2017 im Container in Afrika
Der "Global Gladiators"-ContainerProSieben/Richard Hübner
Der "Global Gladiators"-Container
Schaut ihr euch die zweite Folge von "Global Gladiators" an?2433 Stimmen
1448
Ja, die erste Folge hat mich überzeugt.
985
Nein, das Format gefällt mir nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de