Cat-Content, Hundewelpen oder Mini-Vögel haben gegen dieses Tier-Baby wohl keine Chance! Fiona the Hippo ist der neueste und niedlichste vierbeinige Star im Internet. Das Nilpferd-Baby kam sechs Wochen zu früh im Cincinnati Zoo in Ohio zur Welt und wurde nach der Geburt von einem Team aufgepäppelt. Tag und Nacht kontrollierten Pfleger die Temperaturen in Fionas Gehege, ließen ihr viel Schlaf, wogen sie und gaben ihr spezielles Futter. Die wohl schönste Aufgabe: Sie mussten mit dem Baby-Hippo kuscheln! All diese Fürsorge und die Entwicklung der speckigen Dame zeichneten die Angestellten des Zoos auf und teilten die zuckersüßen Momente auf Twitter. Und jetzt, vier Monate nach Fionas Geburt, geht es ihr dank der Rundumbetreuung schon viel besser.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de