Gute Neuigkeiten für alle Rock am Ring-Fans! Trotz Terrorwarnung ließen sich die Festival-Gänger am Wochenende die Stimmung nicht verderben. Sie feierten erst recht und zeigten damit, dass auf Deutschlands größter Musikveranstaltung kein Platz für Terror ist. Und genau deshalb wird auch im kommenden Jahr wieder am Ring gefeiert!

Das bestätigten jetzt die Veranstalter auf rock-am-ring.com. Auch 2018 werden verschiedene Bands und Künstler dem Publikum wieder ordentlich einheizen. Angst vor Anschlägen wie zuletzt in London und Manchester haben die Besucher laut Bild Online nicht: "Man rechnete doch damit – das ist Deutschlands größtes Festival. Aber trotzdem war das kein Grund, zu Hause zu bleiben. Wir kommen auch 2018 wieder. Die Ringfamilie hält zusammen – und in der Not noch mehr."

In dem Sinne werden die Fans dem Terror im nächsten Jahr erneut die Stirn bieten. Damit die Sicherheit der Besucher weiterhin gewährleistet ist, werden die Veranstalter weiter an ihrem Sicherheitskonzept arbeiten. "Sicherheit ist ein Prozess. Etwas, das uns permanent beschäftigt, das nicht statisch ist", verkündete Veranstalter Marek Lieberberg. Was haltet ihr davon, dass das Festival 2018 fortgesetzt wird? Stimmt in der Umfrage ab.

Am Freitagabend musste das Festival-Gelände evakuiert werden. Seht im Video, wie die ersten Minuten nach der Terrorwarnung verliefen.

Marek Lieberberg, Veranstalter von "Rock am Ring" bei einer PressekonferenzKeuenhof, Rainer
Marek Lieberberg, Veranstalter von "Rock am Ring" bei einer Pressekonferenz
Fans bei "Rock am Ring" 2017Franck,Patrick
Fans bei "Rock am Ring" 2017
Das "Rock am Ring"-Gelände 2017Keuenhof, Rainer
Das "Rock am Ring"-Gelände 2017
Was haltet ihr davon, dass "Rock am Ring" auch 2018 wieder stattfinden soll?1161 Stimmen
69
Nicht gut – ich hätte Angst und würde nicht hingehen.
1092
Sehr gut – so setzt man Zeichen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de