Definitiv mehr als freizügig! Amber Rose (33) sorgte in der Vergangenheit mit ihren heißen Bildern schon des Öfteren für Aufsehen. Jetzt schoss die Schauspielerin aber den Vogel ab: Sie zeigte auf den sozialen Medien ihre Muschi – und das zog ziemlich krasse Konsequenzen nach sich!

Am Freitagabend postete Amber ein extrem pikantes Foto von sich auf Instagram. Darauf liegt sie auf einer Treppe und trägt nur ein schwarzes Bikinioberteil und einen schwarzen Mantel. Untenrum verzichtete die 33-Jährige komplett auf Klamotten – und gewährte freie Sicht auf ihren Busch. Das Foto kam auch mit einer klaren Botschaft: Das Model machte Werbung für seinen dritten Slut Walk, bei dem es sich jedes Jahr für die Rechte von Frauen starkmacht.

Für die Online-Plattform war das Bild aber eine Nummer zu hart und entfernte den freizügigen Schnappschuss wieder. Amber nahm die Aktion aber total locker und reagierte mit einem Instagram-Video, auf dem sie lacht und die Augen verdreht. Das kommentierte sie mit den Worten: "Wenn Instagram deinen feministischen Post löscht, aber dir das eigentlich scheißegal ist, weil ihn schon jeder gesehen hat." Der Punkt geht wohl definitiv an die Ex von Wiz Khalifa (29). Das Bild lud sie anschließend außerdem bei Twitter hoch, für das sie bis jetzt über 70.000 Likes bekam. Findet ihr es gerechtfertigt, dass das Bild gelöscht wurde? Stimmt ab!

Amber RoseInstagram / amberrose
Amber Rose
Amber Rose in AtlantaParas Griffin/Getty Images
Amber Rose in Atlanta
Amber Rose bei den MTV Video Music Awards 2016Jamie McCarthy/Getty Images
Amber Rose bei den MTV Video Music Awards 2016
Instagram löscht Amber Roses Vagina-Pic – ist das gerechtfertigt?6633 Stimmen
4512
Ja, solche Bilder haben auf solchen Plattformen keinen Platz!
2121
Neeee, das Bild hatte ja 'ne klare Botschaft!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de