Die Pfiffe gegen Helene Fischer (32) beim diesjährigen DFB-Pokalfinale sind auch Rapper Ali As (37) nicht entgangen. Ihre Entscheidung im Stadion zu performen, findet er mutig. Wäre er selbst auch aufgetreten? "Ich hätte es wahrscheinlich auch gemacht. Was hat man zu verlieren. Ob einen die Leute da krass auspfeifen – das macht einen ja nur noch stärker", verriet er im Interview mit Promiflash. Ali As würde versuchen mit der Songauswahl Pluspunkte zu sammeln: "Ich habe mal einen Song für den FC Bayern gemacht. Das ist schon ein bisschen länger her. 'FCB Olé Olé'. Den hätte ich dann da vielleicht ausgepackt, dann hätte ich die Sympathien schon wieder reingeholt." Ein Bayern-Song beim Finale zwischen Dortmund und Frankfurt? Der Plan ginge wohl ziemlich in die Hose.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de