Saskia Atzerodt (25) ist superneidisch auf die Bachelorette-Boys! Auch in diesem Jahr wohnen die Rosenanwärter wieder in einer Mega-Luxusvilla – im spanischen Marbella lassen sie es sich gut gehen. Ex-Bachelor-Kandidatin Saskia gönnt ihnen diesen Komfort aber nur bedingt: Sie hätte während ihrer Kuppelshow-Zeit selbst gerne auf so einem traumhaften Anwesen gewohnt!

Auf Facebook lässt sie ihrem Frust freien Lauf: "Ich muss erst mal sagen, wir hatten echt, im Gegensatz zu denen, eine Scheiß-Villa. Also, wenn ich mir die Villa so angucke, ja, sehr, sehr schade. Ich hätte auch gerne so eine Villa gehabt. Aber gut, ist halt so. Man muss mit dem zufrieden sein, was man hatte." Damit meckert das TV-Sternchen allerdings auf ziemlich hohem Niveau.

Schließlich haben sie und die anderen Der Bachelor-Girls Anfang des vergangenen Jahres in Miami auch nicht gerade in einer Absteige gehaust. Für die Dreamdates ging es damals dann sogar auf die Bahamas, nach Costa Rica und Arizona. Bleibt abzuwarten, wohin die Single-Männer von Bachelorette Jessica Paszka (27) verschleppt werden.

Saskia Atzerodt, TV-SternchenInstagram/saskia_atzerodt_playmate
Saskia Atzerodt, TV-Sternchen
Saskia Atzerodt, TV-GesichtInstagram/saskia_atzerodt_playmate
Saskia Atzerodt, TV-Gesicht
Saskia Atzerodt, Ex-Bachelor-KandidatinInstagram/saskia_atzerodt_playmate
Saskia Atzerodt, Ex-Bachelor-Kandidatin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de