Bachelorette-Fans aufgepasst, jetzt wird's heiß. Nach einer schleppenden Kennenlernshow vergangene Woche gibt's die ersten pikanten Details aus der Männer-Villa. Hinter den Kulissen soll es den ersten Sex gegeben haben. Doch Achtung: Herzdame Jessica Paszka (27) selbst war nicht involviert. Wie bitte?

Eigentlich soll die Bachelorette selbst für Spannung sorgen, doch jetzt sind es die Kandidaten, die dem Format die nötige Würze verleihen. Wie ein Insider gegenüber InTouch online offenbart, haben sich zwei der Rosenanwärter offenbar eine heiße Liebesnacht gegönnt: "Aus sehr sicherer Quelle weiß ich, dass Julez sich vor der ersten Nacht der Rosen mit einem anderen Kandidaten vergnügt hat." Schon nach Show 1 musste der 26-Jährige seine Koffer packen, ob Jessica etwas geahnt hat? Der geheime Tippgeber weiß: "Durch einen der Kandidaten ist die Info an Jessi gelangt, woraufhin Jessi Julez den ersten Abend fast gar nicht beachtet und einfach rausgeschmissen hat."

Aber wenn die Bachelorette nicht Teil des Techtelmechtels war, wen könnte der bisexuelle Julez dann verführt haben? Möglich wäre, dass der zweite Übeltäter noch immer im Rennen um Jessis Herz ist. Ob das Rätsel noch gelöst wird?

Bachelorette Jessica Paszka während der zweiten EntscheidungRTL
Bachelorette Jessica Paszka während der zweiten Entscheidung
Bachelorette-Kandidat JulezRTL / Arya Shirazi
Bachelorette-Kandidat Julez
Jessica Paszka im Finale von "Promi Big Brother"Sascha Steinbach / Getty Images
Jessica Paszka im Finale von "Promi Big Brother"
Glaubt ihr, dass Julez' Sexpartner noch im Rennen um Jessis Herz ist?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de