Sie hat es geschafft: Seit vergangenem Freitag ist Mastino-Napoletano-Hündin Martha offiziell der hässlichste Hund der Welt. Das 57-Kilo-Schwergewicht schnappte sich beim "World's Ugliest Dog Contest" im kalifornischen Petaluma die Krone – und folgt damit unter anderem den Spuren von Vorjahresgewinner Sweepee Rambo, einem blinden Chihuaha-Opa. Die graue Anti-Schönheit darf sich aber nicht nur über 1500 Dollar Siegesprämie für ihr Frauchen freuen: Zusammen mit Besitzerin Shirley geht es bald nach New York City – zur Promo-Tour der tierischen Art!

Hässlichster Hund der Welt: Falten-Martha holt den Titel!Justin Sullivan / GettyImages


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de