Oh, mein Gott – das hat er jetzt nicht wirklich so gesagt, oder? Diese Woche haben die Kandidaten bei der Kuppel-Show Die Bachelorette wieder alles dran gesetzt, die Messlatte für prolliges Benehmen auf ein neues Level zu haben. Aber einer schieß den Vogel ab: Kandidat Basti! Beim Flaschendrehen definierte der 34-Jährige die Abkürzung OKS und plapperte sich mit der Erklärung des Sex-Begriffs um Kopf und Kragen!

Single-Lady Jessica Paszka (27) lud ihre potenziellen Rosenanwärter zu einer Runde des beliebten Kinderspiels ein – doch ziemlich schnell wurde die Situation unangenehmer als gedacht. Teilnehmer David forderte seinen Konkurrenten Basti auf, Jessi die Abkürzung OKS zu erklären. Dieser ließ sich auch nicht lange bitten: "OKS bedeutet übersetzt: Oberkörpersex. Stell dir vor, du hast eine Frau, die hat ein schönes Gesicht, einen schönen Körper – aber du hast jetzt nicht unbedingt Lust, mit ihr zu vögeln. Und dann hast du mit ihr 'Oberkörpersex'. Das beinhaltet Küssen, Blasen und diese ganzen anderen Geschichten. Das heißt, im Prinzip vö**** man nicht, sondern hat als Mann einfach nur seinen Spaß, weißt du, aber keinen Sex mit der Frau."

Die anderen Boys konnten in dem Moment nicht glauben, dass der Mönchengladbacher, den Begriff tatsächlich so lang und ausführlich vor Jessica erläuterte: "Ich habe den Knopf gesucht, den man drücken kann, damit ich im Erdboden versinken kann", fasste Sebastian (32) die Situation für sich zusammen. Niklas' (28) Reaktion war noch deutlicher: "Ich denke auch, das Lächeln von Jessica in dieser Situation war aufgesetzt. Die fand das, glaub ich, nicht so geil." Damit hatte der 28-Jährige Recht, denn für Basti gab es in der letzten Folge keine Rose von der Bachelorette. Was meint ihr – führte die etwas zu ausführliche Sex-Erklärung des Seemanns dafür, dass er rausflog? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Alle Infos zu "Die Bachelorette" im Special bei RTL.de.

Michi, Sebastian und Lukasz, Bachelorette-KandidatenMG RTL D
Michi, Sebastian und Lukasz, Bachelorette-Kandidaten
Bastian PauwelsMG RTL D / Arya Shirazi
Bastian Pauwels
Bachelorette Jessica Paszka während der zweiten EntscheidungRTL
Bachelorette Jessica Paszka während der zweiten Entscheidung
Hat sich Basti mit seiner OKS-Erklärung selbst ins Aus geschossen?1766 Stimmen
1363
Ja, das ging gar nicht, was er da von sich gegeben hat!
403
Nein, Jessica hatte bestimmt einen anderen Grund. Bastis Sex-Talk war doch gar nicht so schlimm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de