Sogar die heißeste Kuppelshow Großbritanniens hat ihre Grenzen, wenn es um Sex geht! Love Island erhitzt die Gemüter des TV-Publikums mit mächtig viel Lakengewühl. Das ohnehin sexuell etwas nachlässige Paar Amber Davies (20) und Kem Cetinay (21) setzte nun den nächsten Staffel-Höhepunkt: Ganze zwölf Mal vergnügten sich die Tänzerin und der Friseur, während die Kameras mitliefen. Der Sender strahlte jedoch nur drei der scharfen Szenen aus. "Die Produzenten sind extra vorsichtig, damit Sex nicht im Fokus der Sendung steht. Unzählige Aufnahmen sind im Schnitt liegen geblieben, aus Angst, sie könnten Sex aufbauschen, wenn es jedes Mal gezeigt wird”, erklärte ein Insider gegenüber The Sun.