Kein Verständnis für das Urteil gegen den Sexualstraftäter Sebastian Münster. Der Schauspieler verbüßt gerade seine zweite Gefängnisstrafe. Im Dezember 2016 hatte er ein 15-jähriges Mädchen überfallen und schwer sexuell genötigt. Erst das Eingreifen eines Anwohners beendete den Übergriff. Die Mutter des Opfers sprach nun zum ersten Mal über das Urteil.

Sebastian Münster, Schauspieler
WENN
Sebastian Münster, Schauspieler

Sechs Jahre Haft stehen Sebastian Münster diesmal bevor. Danach ist der Schauspieler wieder ein freier Mann. Julie G., die Mutter des missbrauchten Mädchens, ist fassungslos: "Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass man das Risiko eingeht, ihn irgendwann wieder rauszulassen." Das erklärte sie jetzt bei stern tv.

Sebastian Münster, Britta Horn, Sky du Mont und Stefan Puntigam
WENN
Sebastian Münster, Britta Horn, Sky du Mont und Stefan Puntigam

Fehler wurden ihrer Meinung nach schon nach seiner ersten Haftstrafe gemacht. 2010 wanderte der "Die Camper"-Darsteller bereits wegen schwerem Raub und zweifacher Vergewaltigung für sechseinhalb Jahre hinter Gittern. "Er ist mit Sicherheit viel zu früh entlassen worden. Er weist sicherlich eine Störung in seiner Persönlichkeit auf", kommentierte Julie G. nun seine Freilassung. Was haltet ihr von dem aktuellen Urteil gegen Sebastian Münster? Stimmt ab!

Sebastian Münster in Hürth
WENN
Sebastian Münster in Hürth

Ist die Haftstrafe von Sebastian Münster eurer Meinung nach zu kurz?

  • Ja, sie ist zu gering.
  • Nein, das Gericht hat eine angemessene Strafe verhängt.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 3.716 Ja, sie ist zu gering.

  • 161 Nein, das Gericht hat eine angemessene Strafe verhängt.