Er ist nicht zu stoppen. Bei der diesjährigen Tour de France glänzt Deutschlands Marcel Kittel vor allem mit einem: Extraklasse. Am Dienstag gewann der Radprofi seine bereits vierte Etappe, brach mit insgesamt 13 Siegen die deutsche Bestmarke von Kult-Fahrer Eric Zabel (12 Etappensiege). Nur eine stahl dem Blondschopf glatt die Show: seine eigene Freundin!

Kameras waren auf sie gerichtet, als sie am Dienstag nach Marcels Sieg plötzlich zu ihm lief, ihn herzlich umschlang. Aber wer ist die hübsche Blondine, die dem Sportler so nah kommen darf? Seit knapp drei Jahren ist Tess von Piekartz die Frau an Marcels Seite. Gemeinsam geht das Paar durch dick und dünn, auch in Sachen Sport. Er der Radstar, sie eine erfolgreiche Volleyballspielerin – klar, dass sich die beiden so gut verstehen, schließlich liegen sie voll auf einer Wellenlänge.

Seit 2016 steht die Niederländerin für das schweizerische Team "Sm'Aesch Pfeffingen" auf dem Platz – oder an der Rennstrecke, wo sie ihren Liebsten unterstützt. Gegenüber tz verriet sie vergangenes Jahr: "Wenn ich ihm zuschaue, bin ich viel nervöser als wenn ich selbst spiele." Kein Wunder, dass die 24-Jährige ständig an Marcels Seite ist, schließlich trägt sie als Glücksbringer mit Sicherheit einen Riesenanteil an seiner Rückkehr auf den Radthron.

Marcel Kittel bei der Tour de FranceLionel Bonaventure / Getty Images
Marcel Kittel bei der Tour de France
Marcel Kittel bei der Tour de FranceBryn Lennon / Getty Images
Marcel Kittel bei der Tour de France
Tess von Piekartz, Freundin von Radprofi Marcel KittelInstagram / tessvonpiekartz
Tess von Piekartz, Freundin von Radprofi Marcel Kittel
Wie findet ihr Marcel und seine Freundin?736 Stimmen
567
Ein echtes Sportler-Traumpaar! Die beiden passen super zusammen.
33
Naja. Mir gefallen andere Paare aus dem Profisport besser.
136
Finde ich nebensächlich. Es geht doch um seine sportliche Leistung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de