In diesem Leben werden sie garantiert keine Freunde mehr. Briten-Schnuckel Hugh Grant (56) schoss jetzt scharf gegen den ältesten Sohn des US-Präsidenten, der derzeit im Kontext der Enthüllungen rund um die Russland-Affäre unter Beschuss steht. Donald Trump Jr. (39) diente dem Schauspieler nun als Steilvorlage für die Definition der britischen Beleidigung 'wanker'.

Hugh Grant bei den "Laureus World Sports Awards 2017"
Getty Images
Hugh Grant bei den "Laureus World Sports Awards 2017"

Ins Deutsche übersetzt bedeutet das so viel wie "Wichser". "Wanker", als Schimpfwort ähnlich wie "Schwachkopf" oder "Idiot" verwendet, ist im amerikanischen Englisch jedoch nicht geläufig, weshalb Hugh sich wohl in der Pflicht sah, einen Bildungsauftrag zu erfüllen. "Amerikaner fragen mich oft, was das britische Wort 'wanker' bedeutet", schrieb der Bridget Jones-Star auf Twitter und postete dazu ohne weiteren Kommentar ein Bild des Präsidentensprosses. Der Schnappschuss zeigt Donald während einer Elefantenjagd in Simbabwe 2010. Darauf hält er stolz den abgetrennten Schwanz eines der getöteten Dickhäuter in der Hand. Das geschmacklose Foto geriet bereits 2015 an die Presse und sorgte damals für einen wahren Shitstorm.

Donald Trump Jr. in Simbabwe, 2010
Hugh Grant / Twitter
Donald Trump Jr. in Simbabwe, 2010

Damit ist Hugh jedoch bei Weitem nicht der einzige Hollywood-Star, der aus seiner Abneigung gegen Donald Trump (71) und dessen Familie kein Geheimnis macht. Erst vor Kurzem erhielt der exzentrische Milliardär sogar eine öffentliche Morddrohung von Fluch der Karibik-Star Johnny Depp (54). Auch Rapper Snoop Dogg (45) machte sich schon einen Spaß daraus, in einem seiner Musikvideos ein Trump-Double zu erschießen.

Donald Trump Jr. und sein Vater Donald Trump
Jewel Samad / Getty Images
Donald Trump Jr. und sein Vater Donald Trump

Hugh Grant nennt Donald Trump Jr. einen "Wichser" – wie findet ihr seinen Post?

  • Ganz ehrlich? Er liegt da goldrichtig.
  • Unreif und alles andere als erwachsen.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 833 Ganz ehrlich? Er liegt da goldrichtig.

  • 45 Unreif und alles andere als erwachsen.