Katie Price (39) sorgte mit diesem Einfall mal wieder für ordentlich Furore: Das Boxenluder möchte ihrem behinderten Sohn Harvey (15) einen Bordell-Besuch zum 18. Geburtstag spendieren! Das erklärte der TV-Star jetzt in der britischen Talkshow "Loose Women": "Harvey ist jetzt 15 [...] und es ist natürlich zu experimentieren. Wäre es nicht fair, wenn er das auch erleben könnte?" Harvey kam 2002 mit diversen Behinderungen zur Welt. Er ist nicht nur blind, sondern leidet auch noch unter Autismus und einer schweren Stoffwechsel- und Motorikstörung. Deshalb sei er auch nicht fähig, seine Sexualität wie andere Jugendliche zu entdecken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de