Jedes Jahr das gleiche Spiel: Profitänzerin Ekaterina Leonova (30) wird fast in jeder Let's Dance-Staffel eine Affäre mit ihrem Tanzpartner nachgesagt. So auch in der letzten Staffel: Leidenschaftliche Performances mit Sänger Gil Ofarim (34) hatten dafür gesorgt, dass die Gerüchteküche erneut anfing zu brodeln. Ekat ahnt, woran das liegt. Wegen ihrer Herkunft wird sie häufig falsch eingeschätzt. "Viele Leute denken, dass russische Frauen ein bisschen lockerer sind in solchen Sachen", erklärte die 30-Jährige beim VIP Grill-Event von Kaufland im Promiflash-Interview. Aber die Leute irren sich, denn die schöne Russin wurde von ihren Eltern sehr streng erzogen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de