Die Love Island-Gewinner schämen sich nicht für ihre Sex-Eskapaden – im Gegenteil! Am Montag verließen Amber Davies (20) und Kem Cetinay (21) das Reality-Kuppelformat [Artikel nicht gefunden]. Wochenlang erregten sie mit jeder Menge Fummel-Fun die Gemüter der Zuschauer. Jetzt sprachen die beiden zum ersten Mal nach Showende über ihre scharfe Zeit auf der Insel und enthüllten neue Details!

Kurz nach ihrer Rückkehr von Mallorca plauderten Amber und Kem am Dienstag mit The Sun über ihr [Artikel nicht gefunden]. "Es stimmt, dass wir mehr Sex in diesem Haus hatten als alle anderen Paare. Wieso nicht?", fragte die 20-Jährige provokant. Ihr Lover ergänzte mit einem Augenzwinkern: "Wir haben's wie die Karnickel getrieben." Davon konnten sich die Zuschauer nur teilweise überzeugen, da einige der Szenen den Produzenten [Artikel nicht gefunden] – zum Beispiel ein feuchtes Pool-Intermezzo unter einer aufblasbaren Schildkröte!

Ein nicht ganz so geheimes Schäferstündchen [Artikel nicht gefunden] inmitten von zwei anderen Paaren in Action flimmerte hingegen über die britischen Fernseher. Dass Amber und Kem immer wieder in der Kiste landeten, obwohl ständig die Kameras mitliefen, verteidigte die Tänzerin so: "Wenn dir jemand gefällt und ihr eine sexuelle Verbindung habt, dann ist das was Natürliches. Am Ende hat das jeder gemacht." Der Funken zwischen den beiden scheint ein wahres Feuer entfacht zu haben: Der Friseur und seine Liebste denken bereits ans Heiraten.

Was haltet ihr von den Bekenntnissen der Love Island Gewinner? Stimmt ab!

Liam Payne und Amber Davies
Collage: Getty Images
Liam Payne und Amber Davies
Was haltet ihr vom Sex-Talk der "Love Island"-Gewinner?1084 Stimmen
548
Witzig, dass sie so locker auspacken!
536
Peinlich, dass sie sich damit noch brüsten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de