Jennifer Fili (23) hat schon einiges durchgemacht! Die Curvy Supermodel-Kandidatin der aktuellen Staffel ist schon jetzt eine der Jury-Favoritinnen. Sie überzeugt vor allem mit ihrem Selbstbewusstsein und ihrer positiven Ausstrahlung. So gut ging es der Rumänin allerdings nicht immer. Jetzt wurde bekannt: Jennifer litt im Alter von 18 Jahren an einer Gehirnerkrankung und verdankt ihren behandelnden Ärzten ihr Leben!

Neben ihrem Influencer-Dasein betreibt die Größe-44-Trägerin einen Blog. Auf jenniferfili.com bietet die Kurvenqueen intime Einblicke in ihr Privatleben. Dort spricht sie auch über die Schock-Diagnose: Jennifer erkrankte vor einigen Jahren an Hydrozephalus internus, einer Krankheit, bei der sich Flüssigkeit im Schädel staut. "Mein Gehirn wurde durch das Hirnwasser gegen alles gedrückt, was im Weg war – ich hatte aber sehr großes Glück und super Ärzte", gibt das Model dort preis. Nach zwei Gehirnoperationen habe sie ihr Leben glücklich und gesund weiterleben können. Eine Sache veränderte die Krankheit allerdings: Die heutige Modelshow-Kandidatin wurde kurvig!

Das erklärt Jennifer so: "Im Krankenhaus aß ich sehr wenig. Das hatte zur Folge, dass ich, als ich wieder gesund und munter nach Hause ging und wieder ganz normal aß, an Gewicht zunahm." Es folgten Diäten und eine Essstörung, doch ihre Pfunde wurde die junge Frau dadurch nicht los. Schließlich war es das Geschenk ihres Ehemannes, das sie zum Modeln brachte. Durch ein Fotoshooting mit ihrer Lieblingsfotografin kam Jennifer mit sich und ihrem Körper ins Reine.

"Curvy Supermodel"-Kandidatin JenniferInstagram / jenniferfili
"Curvy Supermodel"-Kandidatin Jennifer
Jennifer Fili, deutsches Plus-Size-Modeljenniferfili / Instagram
Jennifer Fili, deutsches Plus-Size-Model
Jennifer Fili, deutsches Plus-Size-Model und Influencerinjenniferfili / Instagram
Jennifer Fili, deutsches Plus-Size-Model und Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de