Er weiß, wie der Hase läuft – das scheint Hollywood-Star Mickey Rourke (64) jedenfalls zu glauben. Für die Dreharbeiten des Episodenfilms "Berlin, I love you" ist der Schauspieler jetzt für einige Tage in Berlin. Das Lesen des Skripts scheint den "Krieg der Götter"-Darsteller vor Ort aber nicht in Ekstase zu versetzen. Im Gegenteil: Mickey findet die Dialoge grauenhaft und pöbelt jetzt öffentlich gegen Til Schweiger (53)!

"Bin in Berlin und überarbeite einen schrecklichen Dialog. Ich werde mir den Arsch für meinen Kumpel Til aufreißen, den Regisseur von "Berlin, I love you". Das Konzept ist klasse, aber die Dialoge klingen, als hätte sie ein Sechstklässler geschrieben, der noch nie in seinem Leben mit einer Frau gesprochen hat", schreibt er auf Instagram. Um den Erfolg seiner Episode dennoch zu garantieren, wolle er das Skript einfach schnell selbst verbessern. Autsch! Bahnt sich da etwa Ärger an?

Wohl eher nicht. Wirklich aufregen dürfte Til das Posting des 64-Jährigen nämlich nicht, schließlich wird die kleine Stichelei nicht die erste in der zehnjährigen Freundschaft der Schauspielkollegen sein. Mickey ist und bleibt ein Witzbold – und scheint eben auch der Hauptstadt zeigen zu wollen, was für ein cooler Kerl er ist. Ob er es allerdings schafft, Til und den verantwortlichen Drehbuchbutor von seinen Schreiberqualitäten zu überzeugen, bleibt abzuwarten. Was haltet ihr von Mickeys spöttischem Post? Stimmt ab!

Til Schweiger bei einer Filmpremiere in BerlinClemens Bilan / Getty Images
Til Schweiger bei einer Filmpremiere in Berlin
Mickey Rourke in BerlinInstagram / mickey_rourke_
Mickey Rourke in Berlin
Mickey Rourke, US-SchauspielerBrian To / WENN
Mickey Rourke, US-Schauspieler
Mickey Rourkes Skript-Stichelei via Instagram: Witzig oder total daneben?215 Stimmen
160
Witzig! Til weiß sicher, wie er das zu nehmen hat – und vielleicht sind Mickeys Änderungen ja tatsächlich hilfreich.
55
Sehr unkollegial. Professionelle Schauspieler würden sowas intern klären – und nicht öffentlich auf Instagram posten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de