Das Umstyling ist stets das große Highlight bei Curvy Supermodel. Auch in der aktuellen Folge mussten die Kandidatinnen wieder Haare lassen. Das Ergebnis präsentierten sie der Jury anschließend auf dem Laufsteg – in Unterwäsche! Dafür hagelt es vom Publikum jetzt ordentlich Kritik: Die Zuschauer verstehen nicht, warum die Nachwuchs-Mannequins ständig spärlich bekleidet sein müssen!

Eigentlich sollte es bei der aktuellen "Curvy Supermodel"-Folge doch um die neuen Frisuren der Models gehen. Doch bei der Runway-Performance der Girls schauten wohl die wenigsten TV-Zuschauer auf den Haarstyle der Mädels, schließlich stolzierten sie in knappen Dessous über den Laufsteg. Völlig unverständlich für die Castingshow-Fans: Mit Kommentaren wie "Wieso müssen die eigentlich immer halbnackt laufen? Als abschreckendes Beispiel oder wie?" oder "Warum ist es nötig, die Kandidatinnen in Unterwäsche über den Catwalk zu schicken? Es soll doch um die Frisuren gehen!" beschwert sich die Twitter-Gemeinde über den freizügigen Walk.

Auch bei einigen Mädels kam die Laufstegidee überhaupt nicht gut an: "Ich finde es schade, in Nude-Unterwäsche zu laufen. Ich finde das einfach ein bisschen too much. Für meinen Geschmack ist das zu nackig", kullerten bei Gina die Tränen. Tatsächlich mussten sich die zukünftigen Plussize-Models in den vergangenen Wochen schon öfter in voller Pracht präsentieren. Als sie in einer Challenge als Statuen posieren mussten, trugen sie ebenfalls nur Unterwäsche und Körperfarbe. Was haltet ihr von der Überdosis nackter Haut? Stimmt im Voting ab!

"Curvy Supermodel"-Kandidatin BiancaRTL II
"Curvy Supermodel"-Kandidatin Bianca
Yolanda mit der "Curvy Supermodel"-JuryRTL II / Curvy Supermodel
Yolanda mit der "Curvy Supermodel"-Jury
Kampagnenmotiv zu "Curvy Supermodel" 2017RTL II / Robert Grischek
Kampagnenmotiv zu "Curvy Supermodel" 2017
Ist "Curvy Supermodel" zu nackt?352 Stimmen
300
Ja, dieser Dessous-Walk war einfach überflüssig!
52
Nein, das soll eben für Body-Positivity sorgen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de