Drama für die Quote? Wie im vergangenen Jahr war auch gestern das Umstyling bei Curvy Supermodel (immer montags, 20.15 Uhr, RTL II) ein Auf und Ab der Gefühle. Besonders Bianca Speck hatte Probleme damit, die Kontrolle über ihren Look abzugeben. Völlig aufgelöst saß sie auf dem Friseurstuhl und ließ sich ihre Haare nicht nur radikal abschneiden, sondern auch färben. Der tränenreiche Style-Wandel brachte der Castingshow aber einen minimalen Quotenanstieg!

Laut Quotenmeter konnte sich die etwas rundlichere Alternative zu Germany's next Topmodel in der vierten Folge bei den 14 bis 49-Jährigen um 0,6 Prozent Marktanteil steigern. Immerhin 5,2 Prozent der Altersgruppe schalteten demnach ein, um die neuen Frisuren der Damen zu begutachten – das waren 0,77 Millionen Zuschauer. Dennoch: Im Vergleich zur vergangenen Staffel ist das ein mageres Ergebnis. Schließlich verfolgten damals im Schnitt 6,5 Prozent das TV-Format.

Die wenigsten Zuschauer, nämlich gerade einmal 0,71 Millionen, hatte bisher die dritte Folge. Mit lediglich 4,6 Prozent Marktanteil in der Vergleichsgruppe war die Ausstrahlung nur ein mäßiger Erfolg. Wie kommt die Sendung bei euch an? Stimmt in der Umfrage am Ende des Artikels ab!

Plus-Size-Model Bianca SpeckRTL II
Plus-Size-Model Bianca Speck
"Curvy Supermodel"-Kandidatin Bianca nach und vor dem UmstylingCollage: RTL II
"Curvy Supermodel"-Kandidatin Bianca nach und vor dem Umstyling
"Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Khadija und JuliaRTL II
"Curvy Supermodel"-Kandidatinnen Khadija und Julia
Wie kommt die aktuelle Staffel "Curvy Supermodel" bei euch an?183 Stimmen
71
Ich finde sie total toll! Ich kann gar nicht verstehen, warum sie nicht sooo erfolgreich ist.
112
Total langweilig! Die sollten sich mal etwas Spannenderes ausdenken, sonst schalte ich weiterhin weg!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de