Trauer im Hause Schanze! Am Sonntag verstarb die Mutter des Moderators Michael Schanze (70) mit 93 Jahren in einer Senioren-Residenz. Das Tragische: Der ehemalige "1, 2 oder 3"-Moderator konnte sich nicht persönlich verabschieden.

"Sie ist genau um 19 Uhr gestorben, als die Vorstellung begann", sagte der Schauspieler gegenüber Bild. Der 70-Jährige stand während des Todeszeitpunktes von Ursula Schanze auf einer Bühne in Neersen. Momentan spielt der dreifache Vater in der Komödie "Der zerbrochene Krug" mit. Dass seine Mutter verstorben war, erfuhr er erst, nachdem der letzte Vorhang der Aufführung gefallen war. "Mein Bruder Christian war bei ihr. Ihre Kräfte haben immer mehr nachgelassen, sie ist friedlich eingeschlafen", berichtet Michael Schanze weiter. Der gebürtige Bayer hatte ein sehr gutes und inniges Verhältnis zu seiner Mutter. Weil der Vater des "Kinderquatsch mit Michael"-Moderators 1956 Selbstmord begangen hatte, zog sie ihn und seinen jüngeren Bruder allein groß.

Trotz der Trauer ist Michael Schanze aber Entertainer durch und durch: Seine Rolle im Theaterstück möchte er nicht absagen und steht deswegen schon heute wieder auf der Bühne. Seit Ende Juli spielt er einen Dorfrichter und ließ sich dafür sogar eine Glatze rasieren.

Michael Schanze bei "Willkommen bei Carmen Nebel"Patrick Hoffmann / WENN
Michael Schanze bei "Willkommen bei Carmen Nebel"
Michael Schanze 2014Schultz-Coulon
Michael Schanze 2014
Michael SchanzeWENN
Michael Schanze


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de