Im Sommerhaus der Stars geht es ganz schön heiß her – und das nicht nur, weil die Promi-Villa in Portugal liegt. Die dritte Folge der Reality-Show bot schon nach wenigen Minuten intime Einblicke in das Sexleben der Stars. Neben einer heißen Dreier-Story gab es auch eine unerwartete Sadomaso-Beichte!

Der heißblütige Italo-Macho Aurelio Savina (39) und seine Liebste Lisa Freidinger (28) haben es faustdick hinter den Ohren. Wie die beiden jetzt offenbarten, holen sie sich für besonders vergnügsame Stunden gerne Unterstützung. Als sich ihnen die Gelegenheit bot, hätten sie nicht lange gezögert – und sich mal eben eine süße Spielgefährtin angelacht. "Ich bin einfach zu einem der anderen Mädels und habe gefragt 'Hey, wie schaut's aus, hast du Bock auf einen Dreier?", erzählte Lisa. Hatte sie anscheinend – wie der selbst ernannte Wolf erklärte: "Wir haben sie flachgelegt und dann haben wir sie nach Hause geschickt. Es interessiert in diesem Moment nur, dass in erster Linie sie Spaß hat. Das war's."

Mit ihren außergewöhnlichen Erfahrungen stehen sie aber nicht alleine da: Moderatorin Giulia Siegel (42) zog ordentlich nach und plauderte ganz nebenbei ihre Vorliebe für Sadomaso-Spielchen aus. Die würde auch ihr Schnucki Ludwig Heer (36) teilen – für die Blondine einfach ein Muss: "Für mich würde es auch nicht mehr infrage kommen, mit einem Partner zusammenzukommen, der zu Hause nicht mein Chef ist." Was haltet ihr von den Sexbeichten der Promis? Stimmt ab!


Alle Infos zu "Das Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de

Aurelio Savina und seine Freundin Lisa Freidinger im August 2017Facebook / Aurelio Savina
Aurelio Savina und seine Freundin Lisa Freidinger im August 2017
Aurelio Savina und Lisa Freidinger im RTL-Sommerhaus 2017MG RTL D
Aurelio Savina und Lisa Freidinger im RTL-Sommerhaus 2017
Giulia Siegel und Ludwig HeerInstagram / giuliasiegel
Giulia Siegel und Ludwig Heer
Sexbeichten im Sommerhaus: Was haltet ihr davon?326 Stimmen
127
Ist doch interessant! Sie sollen nur auspacken, ich höre gerne zu!
199
Einfach nur peinlich – das geht doch niemanden was an! Und dann auch noch live im TV... sowas von unnötig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de