Wer hätte denn so was Pikantes von US-Schauspieler Bryan Cranston (61) erwartet?! Der Breaking Bad-Star wurde beim Sex erwischt – und DAS im Zug! Den Schwank aus seinem Leben hat Bryan jetzt in einem Interview ausgeplaudert.

Bryan sei mit seiner Frau Robin auf dem Weg in die Flitterwochen gewesen. Das Transportmittel: ein Auto-Zug. Die Passagiere parken ihre Fahrzeuge in den Auto-Waggons und werden von A nach B gebracht. In einem dunklen Tunnel habe das Ehepaar die Gunst der Stunde genutzt und sich die Kleider vom Leib gerissen: "Wir waren voll dabei und genossen es, Liebe zu machen. Nach kurzer Zeit konnte ich die Gesichtszüge meiner schönen Frau erkennen. Ich dachte, meine Augen würden sich einfach langsam an die Situation gewöhnen", verriet Bryan in der US-Show von Conan O'Brien (54). Der Schauspieler habe sich jedoch getäuscht und sich plötzlich im Tageslicht wiedergefunden!

Die anderen Fahrgäste hätten nicht schlecht gestaunt! Bryan erzählte: "Meine wunderbare Frau sagte die drei Worte, die jeder gern hört: 'Runter von mir!'" Die ungewöhnliche Liebesgeschichte sei allerdings schon rund 28 Jahre her. Noch heute kann Bryan über die peinliche Story herzlich lachen. Wurdet ihr auch schon mal beim Sex erwischt? Stimmt ab!

Vince Gilligan, Aaron Paul, Annabelle Paul, Bryan Cranston und Anna Gunn bei der Comic ConKevin Winter/Getty Images
Vince Gilligan, Aaron Paul, Annabelle Paul, Bryan Cranston und Anna Gunn bei der Comic Con
Schauspieler Bryan Cranston und seine Frau RobinKevin Winter/GettyImages
Schauspieler Bryan Cranston und seine Frau Robin
Aaron Paul, Anna Gunn und Bryan CranstonJason Merritt / Getty Images
Aaron Paul, Anna Gunn und Bryan Cranston
Wurdet ihr schon mal beim Sex erwischt?209 Stimmen
49
Ja – richtig peinlich!
101
Nee, das könnte mir nie passieren!
59
Sex??? Hatte ich noch nie!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de