Seit der Luxusbereich im Promi Big Brother-Haus vor wenigen Tagen von Willi Herren (42), Eloy de Jong (44), Zachi Noy und Sarah Knappik (30) eingeweiht worden war, lebten die Stars in Saus und Braus. Einer trübte jedoch die ausgelassene Stimmung: "Eis am Stiel"-Schauspieler Zachi traf mehrmals nicht die Schüssel und wischte dann sogar den Urin mit dem Handtuch der Ex-GNTM-Kandidatin auf! Wer jetzt denkt, ekliger geht's nicht, der irrt gewaltig. Das waren die fünf ekligsten Pinkel-Momente im deutschen Trash-TV.

4. Mathieu Carrières ganz besondere Schmelz-Skills
Schauspieler Mathieu Carrière (67) wollte es 2015 um jeden Preis zurück ins Dschungelcamp schaffen – dafür griff er bei "Ich bin Star – Lasst mich wieder rein" zu radikalen Mitteln! Gemeinsam mit Jay Khan (35) und Sarah Knappik musste er einen Eiswürfel schmelzen lassen. Mathieus Taktik? Er pinkelte einfach wild drauf los – schließlich ist Urin ja ziemlich warm. Dafür erntete der Filmstar ein "Perverses Schwein" von der Knappik – und einen Ekelruf bei den Zuschauern.

1. Kader Loths Urin-Bad
2005 nahm die Trash-TV-Queen an der ProSieben-Reality-Show "Die Burg" teil – und kam dabei unfreiwillig mit den Körpersäften ihrer Mitbewohner in Berührung! Was eigentlich als witziger Streich von Ex-Big Brother-Kollege Karim Maataoui (42) und Frédéric von Anhalt (74) gedacht war, endete im Pipi-Desaster für Kader (44): Die Spaßvögel hatten der Skandalnudel ins Badewasser gepinkelt, weihten das Model aber erst beim gemeinsamen Abendessen ein. Absolut widerlich, aber unglaublich lustig!

3. Candy pisst, wo er will!
Auch im gescheiterten TV-Projekt Newtopia gab es ein Pinkel-Gate: Naturbursche Candy wollte sich nicht an die Klo-Regeln der anderen Pioniere halten – und markierte munter jede Ecke. Das ging natürlich seinen Kollegen ordentlich gegen den Strich, da manche Stellen furchtbar zu stinken begannen. Selbst das Drohen mit Strafen half bei dem Rastamann nicht: "Nominier mich doch, ich pisse da hin, so lange ich will!", konterte Candy ganz einfach. Na, lecker!

2. Ronald Schill, der Pipi-Gourmet
In der zweiten Staffel von "Promi Big Brother" kam es zwar nicht zu vollgepissten Klobrillen, doch der Star-Harn sollte fürs leibliche Wohl eingesetzt werden – zumindest nach Ansicht von Richter Gnadenlos Ronald Schill (58). Der musste 2014 im ungemütlichen Keller des TV-Knasts verweilen. Als den eingesperrten Promis nicht mal Salz zum Würzen ihrer Suppe bereitgestellt wurde, schlug der Jurist tatsächlich vor, die Brühe mit Eigenurin aufzupeppen. Zum Glück weigerten sich aber seine Keller-Kollegen.

5. Hanka Rackwitz, die Bachpinklerin
Ein absolutes Trash-TV-Ekel-Highlight lieferte Fernsehmaklerin Hanka Rackwitz (48) im diesjährigen Dschungelcamp. Da ging der Reality-Star seinen Mitcampern nicht nur mit Zwangsneurosen und Heulattacken auf die Nerven: Hanka erleichterte sich regelmäßig im lagereigenen Bach – und der führt bekanntermaßen direkt ins Badebecken! So kam unter anderem einmal mehr Kader Loth in den "Genuss" eines Pipi-Bades. Herrlich!

Kader Loth im Dschungelcamp 2017RTL
Kader Loth im Dschungelcamp 2017
Ronald Schill bei "Promi Big Brother" 2014Getty Images
Ronald Schill bei "Promi Big Brother" 2014
Candy bei "Newtopia" 2015Sat.1
Candy bei "Newtopia" 2015
Gina-Lisa Lohfink und Sarah KnappikFlorian Seefried/Getty Images
Gina-Lisa Lohfink und Sarah Knappik
Hanka Rackwitz, ImmobilienmaklerinRTL
Hanka Rackwitz, Immobilienmaklerin
Welches Pipi-Gate fandet ihr am unterhaltsamsten?269 Stimmen
81
Zachi Noys Duschenpinkelei bei "Promi Big Brother" 2017
65
Kader Loths Urinbad bei "Die Burg" 2004
17
Ronald Schills Fast-Harnsuppe bei "Promi Big Brother" 2014
6
Candys Free-Pinkelei bei "Newtopia" 2015
35
Mathieu Carrières Urin-Schmelztaktik bei "Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein" 2015
65
Hanka Rackwitz' Bachpullern im Dschungelcamp 2017.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de