Quietschbunte Quetsch-Show! Rapperin Nicki Minaj (34) ist bekannt für krasse Auftritte. Regelmäßig überzeugt die Entertainerin mit [Artikel nicht gefunden] und wechselnden Frisuren. Meist macht die Musikerin bei jedem noch so ausgefallenen Trend mit. Doch ob ein Detail ihrer jüngsten Kleidungswahl auf dem roten Teppich wirklich so beabsichtigt war?

Nicki Minaj beim MTV Video Music Award 2017Christopher Polk / Getty Images
Nicki Minaj beim MTV Video Music Award 2017

Auf den diesjährigen MTV Video Music Awards am Sonntag überraschte die "Super Bass"-Interpretin die Fotografen in einem ganz besonderen Look. Die "American Idol"-Jurorin trug einen engen, komplett pinken Ganzkörperanzug aus Latex, der mit raffinierten Cutouts auch noch ein Hammerdekolleté zauberte. Doch eine Station tiefer hatte der Kleider-Zauber ein Ende. Die superkörperbetonte Klamotte verpasste der Künstlerin nämlich einen auffälligen Cameltoe! Ob die 34-Jährige dies so geplant hatte oder es sich um einen Fashion-Fauxpas handelte, lässt sich nicht feststellen. Doch eins kann man auf den Bildern definitiv erkennen – Nicki rockt den tighten Style!

Nicki MinajInstagram / nickiminaj
Nicki Minaj

Mit diesem gewagten Auftritt ist die sechsfache "American Music Award"-Gewinnerin jedoch momentan in bester Gesellschaft. Immer mehr Promi-Damen beweisen Mut zur Ritze. Schauspielerin Liliana Matthäus (29) zeigte sich erst vor wenigen Wochen mit unvorteilhaft sitzendem Höschen auf Instagram. Und auch schon vor einem Jahr überraschte Bella Hadid (20) mit einem Fashion-Fehltritt die Öffentlichkeit. Ob sich da ein neuer Modetrend anbahnt?

Liliana Matthäus in Monte CarloInstagram / liliananovaofficial
Liliana Matthäus in Monte Carlo
Wie findet ihr Nickis Cameltoe-Auftritt?226 Stimmen
161
Megapeinlich! Die macht auch alles, damit man über sie spricht! Ekliger Look!
65
Saucool! So eine sichtbare Ritze im Schritt ist doch nicht schlimm! Kann sogar als modisches Accessoire durchgehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de