Was für ein Riesen-Erfolg. Erst einem Star war es bislang gelungen, die 100-Millionen-Follower-Marke beim Kurznachrichtendienst Twitter zu durchbrechen. Katy Perry (32) knackte erst Mitte Juni den heiß begehrten Rekord. Jetzt muss sie um ihren Platz auf dem Thron bangen – wegen keinem Geringeren als Justin Bieber (23).

Der Popstar darf am Donnerstag seinen 100 Millionensten Follower auf seinem Account willkommen heißen und ist damit der zweitbegehrteste Star der Plattform. Ob dieser Triumph auf seinem jüngsten Nackt-Skandal beruht? Erst am Montagabend tauchte plötzlich eines seiner Penis-Pics aus seinem einstigen Bora-Bora-Urlaub im Netz auf – ausgerechnet auf der Instagram-Seite seiner Ex-Freundin Selena Gomez (25). Deren 125 Millionen Follower konnten den Mini-Biebs für wenige Minuten in seiner vollen Gänze bewundern, bevor das Foto wieder verschwand. Ob dieser Hacker-Angriff Justin jetzt den großen Ruhm beschert?

Twitter ehrt den 23-Jährigen pünktlich zum großen Tag mit einem Video, das die beliebtesten Hashtags des Sängers zeigt, darunter: #purpose, #muchlove und #blessed. Und gesegnet dürfte sich der gläubige Star nach diesem Erfolg ganz bestimmt fühlen.

Katy PerryChristopher Polk / Getty Images
Katy Perry
Selena Gomez Instagram-PostingInstagram / selenagomez
Selena Gomez Instagram-Posting
Justin Bieber im AutoInstagram / justinbieber
Justin Bieber im Auto
Glaubt ihr, Justin Bieber kann Katy Perry überholen?190 Stimmen
66
Nee, Katy ist ihm immer eine Nase voraus
124
Auf jeden Fall, Justin Bieber hat einfach zu viele Fans


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de