Katja Krasavice (21) zeigt gern seeehr viel Haut und das Lieblingsthema der YouTuberin ist defintiv Sex. Doch bisher blieb es für die Blondine bei Nackt-Bildchen, provokanten Posen und Talks über sexuelle Begegnungen und Vorlieben. Doch das könnte sich offenbar demnächst ändern: Dreht Katja wirklich bald auch Pornos?

Kürzlich stellte die selbst ernannte Mrs. Bitch ihren Fans bei Snapchat nämlich die Frage, ob sie Pornos von ihr kaufen würden. Mit Sicherheit würden die Filmchen auf großes Interesse in ihrer Follower-Gemeinde stoßen. Aber meint sie das tatsächlich so? Auch ein Instagram-Pic mit YouTube-Freundin Lucy Cat, die bereits Erfahrungen im Erotik-Business gesammelt hat, wirft Fragen auf. Die Ladys rekeln sich darauf komplett nackt und tauschen einen heißen Kuss aus.

Vielleicht macht Katja wirklich bald ernst. In der letzten Zeit holte sie sich nämlich vermehrt Damen aus der pikanten Branche mit vor die Kamera. Ob sie sich wohl Rat und Erfahrungsberichte einholt? Gänzlich abgeneigt scheint die Leipzigerin jedenfalls nicht.

Katja Krasavice Snap zu PornosSnapchat / katjakrasavice
Katja Krasavice Snap zu Pornos
Katja Krasavice, YouTuberinInstagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, YouTuberin
Katja Krasavice, Erotik-YouTuberinInstagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, Erotik-YouTuberin
Glaubt ihr, Katja dreht bald auch Sexfilme?413 Stimmen
304
Ja, da hat sie doch Mega-Bock drauf
109
Nein, das ist nur Clickbaiting


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de