Eine Enthüllung nach der anderen! Schlager-Star Fredi Malinowski schreibt in seiner Biografie "Fantasy: Keine Lügen – Für unseren Traum riskieren wir (fast) alles" offen über sich und sein Liebesleben. Vor Kurzem outete sich sich der Sänger des Duos Fantasy als homosexuell. Ein bisschen bi schadet aber wohl nie: Vor 24 Jahren wäre der gebürtige Kroate am liebsten mit einer Musiker-Kollegin auf Tuchfühlung gegangen!

Fredi und die Schlager-Sängerin Michelle (45) lernten sich 1993 nach einem Auftritt kennen und fanden sich sofort anziehend: "Wir tanzten in der Disco und redeten bis acht Uhr morgens. Sie hatte ihre Beine über meine Beine gelegt, ich habe sie gestreichelt", schreibt Fredi, der damals mit einer Frau verheiratet war. Wäre seine schwangere Jugendliebe Silke nicht gewesen, hätte er an diesem Abend der Versuchung nicht widerstehen können und mit der DSDS-Jurorin geschlafen, verrät er in seinem Buch.

Ein riesiger Ehe-Krach sei nach dieser Nacht vorprogrammiert gewesen, erinnert sich Fredi. Auch heute müsse sich sein ein Jahr jüngerer Gatte Dean Gedanken machen, wenn dem dreifachen Vater die 45-Jährige noch einmal über den Weg liefe: "Michelle würde ich sofort heiraten. Für sie würde ich mich sogar scheiden lassen. Würde sie es heute noch mal darauf anlegen, mich ins Bett zu bekommen, hätte sie auf jeden Fall Erfolg!" Die "Wer Liebe lebt"-Interpretin selbst ist seit 2010 geschieden und lebt mit ihren Kindern am Bodensee.

Schlager-Stars Michelle und Fredi MalinowskiFacebook / Fantasy; MichelleOfficial
Schlager-Stars Michelle und Fredi Malinowski
Schlager-Sänger Fredi MalinowskiFacebook / fredi.malinowski
Schlager-Sänger Fredi Malinowski
Sängerin MichelleAndreas Rentz/Getty Images
Sängerin Michelle
Wie findet ihr es, dass der verheiratete Fredi so offen zugibt, auf Michelle zu stehen?252 Stimmen
101
Ich finde es süß, so eine Schwärmerei ist doch was Tolles und sollte erlaubt sein!
151
Ich finde es unpassend, was sagt wohl sein Mann dazu?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de