Heiße Sex-Szenen gefällig? Heute wurde die Pilotfolge der neuen Serie "Call The Boys" ausgestrahlt. Und eines war jedem Zuschauer schon nach wenigen Minuten klar: Es geht richtig heiß her auf RTL II – das kannte Fernseh-Deutschland bisher noch nicht!

Die Freunde Pascal (Bruno Bruni), Lukas (Frederic Horn), Janni (Jerry Kwarteng) und Kaambiz (Daniel Rodic) bieten sexuelle Dienstleistungen an. Kurz gesagt: Sie gehen für Geld mit Frauen ins Bett. Dabei sorgen die attraktiven Callboys nicht nur für Beziehungsdramen, sondern auch für reichlich heiße Bett-Action. Und die bekommen die Leute vor dem Fernseher bis ins kleinste Detail mit! Eine Premiere auf den deutschen Mattscheiben. Denn Serien wie "The Girlfriend Experience" oder Game of Thrones haben die Zuschauer zwar schon an den Anblick nackter Haut im TV gewöhnt. Doch die deutschen Produzenten selbst hielten sich bisher eher bedeckt.

Nicht so in der neuen Show auf RTL II. Nackte Brüste und lautes Stöhnen gehören dabei zum Tagesgeschäft. Da das Berliner Callboy-Unternehmen jedoch nicht angemeldet ist, müssen sich die Jungs einer Herausforderung nach der nächsten stellen. Während in Rahmenerzählungen Themen rund um Rassismus und Affären behandelt werden, kommen die heißen Zärtlichkeiten zwischen den Laken nicht zu kurz. Eher im Gegenteil. Schon in den ersten fünf Minuten ist so viel Bettakrobatik zu sehen, wie in keiner anderen deutschen Serie! Wie findet ihr es, dass "Call The Boys" so viel nackte Haut zeigt? Stimmt unten mit ab!

Daniel Rodic und Julia Jendroßek bei "Call The Boys"Call The Boys, RTL II
Daniel Rodic und Julia Jendroßek bei "Call The Boys"
Die Jungs von "Call The Boys"Call The Boys, RTL II
Die Jungs von "Call The Boys"
Szene aus "Call The Boys"Call The Boys, RTL II
Szene aus "Call The Boys"
Wie findet ihr es, dass so viel nackte Haut gezeigt wird?281 Stimmen
219
Total in Ordnung!
62
Das ist etwas zu viel für meinen Geschmack...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de