Cara Mund hat es geschafft! Die hübsche Brünette konnte sich am Sonntagabend gegen 50 wunderschöne Konkurrentinnen durchsetzen. Mit diesem Ergebnis: Für ein Jahr darf sich Miss North Dakota jetzt auch Miss America nennen!

Eine sonderliche Überraschung war das am Abend der großen Wahl laut The Hollywood Life jedoch nicht. Der Grund: Cara konnte von Beginn an auf ganzer Linie überzeugen. Egal ob mit ihrem bezaubernden Abendkleid, ihrem Body im Badeoutfit oder ihrer spektakulären Tanz-Performance – Cara schaffte es, Jury und Zuschauer gleichermaßen in ihrem Bann zu ziehen. Ihr Glück konnte die 23-Jährige kaum fassen – noch auf der Bühne brach sie in Tränen aus.

Zu den Emotionen beigetragen hat bestimmt auch die Tatsache, dass Cara mit ihrer Krönung als Miss America 2018 Geschichte geschrieben hat. Vor ihr hat das nämlich keine andere Lady aus North Dakota geschafft. Neben den repräsentativen Aufgaben heißt es für Cara nach all der Aufregung aber auch wieder, in den Alltag zu finden. Als Studentin an der renommierten Brown University hat sie schließlich alle Hände voll zu tun! Was haltet ihr von der Wahl der Jury? Stimmt in der Umfrage ab.

Cara Mund bei der Miss America Wahl 2018Donald Kravitz/Getty Images for Dick Clark Productions
Cara Mund bei der Miss America Wahl 2018
Cara Mund bei der Miss America Wahl 2018Donald Kravitz/Getty Images for Dick Clark Productions
Cara Mund bei der Miss America Wahl 2018
Cara Mund (v.) und Savvy Shields bei der Wahl zur Miss America 2018Judy Eddy/WENN.com
Cara Mund (v.) und Savvy Shields bei der Wahl zur Miss America 2018
Hat Cara verdient gewonnen?209 Stimmen
139
Auf jeden Fall – sie bringt einfach das perfekte Gesamtpaket mit!
70
Nein – eine andere Wahl hätte mir besser gefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de