Fremdscham-Alarm! Auch an Tag vier gab es bei Love Island wieder einiges zu sehen. Doch die Zuschauer konnten nicht nur hotte Flirtversuche zwischen den Inselbewohnern beobachten, sondern mussten sich auch extrem peinliche Aktionen der Teilnehmer geben! Zwischen Dödel-Modellage und Strip-Einlage – den Islandern war wirklich nichts zu krass!

Das erste Spiel des Abends sorgte wohl schon für Schamesröte beim Publikum: Die Penis-Knet-Challenge. Die Frauen der Show-Pärchen mussten aus Ton jeweils das beste Stück ihres Partners möglichst originalgetreu nachbauen. Am Ende wurden diese Kunstwerke mit den gebastelten Glied-Figuren der Männer auf deren Übereinstimmung geprüft. Mechele und Jan gewannen das unangenehme Geschlechtsteil-Duell! Doch es ging noch prekärer weiter. Unter der Anleitung von SixxPaxx-Hottie Andre, schwangen die Island-Jungs oberkörperfrei ihre Bodys zu der Musik der Backstreet Boys.

Ob diese Sex-Offensive das Zuschauerinteresse wieder ansteigen lässt? Zuletzt schwächelte das Format in Sachen Quoten. Die dritte Folge fiel sogar unter den Sender-Durchschnitt von RTL II.

Elena Miras bei "Love Island"Love Island, RTL II
Elena Miras bei "Love Island"
"Love Island"-Kandidat Andre SchimmelLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidat Andre Schimmel
"Love Island"-Kandidaten auf MallorcaLove Island, RTL II
"Love Island"-Kandidaten auf Mallorca
Findet ihr "Love Island" peinlich?248 Stimmen
179
Ja total! Fremdscham pur!
69
Nein, ich finde die Show unterhaltsam!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de