Sängerin Fergie (42) und Ehemann Josh Duhamel (44) schockten vor wenigen Tagen mit ihrer Trennung. Dreizehn lange Jahre waren die beiden ein Herz und eine Seele, acht Jahre davon verheiratet. Ein Insider sprach jetzt über die Gründe für das Ehe-Aus!

Gab es schon lange eine Liebes-Flaute bei Fergie und Josh? Eine geheime Quelle verriet gegenüber Radar Online, dass die beiden vor einem Jahr das letzte Mal Sex gehabt haben sollen. "Fergie war diejenige, die die Ehe beendet hat, sie konnte es einfach nicht mehr ertragen. Sie dachte nicht, dass er sie noch liebt und sie war sich auch nicht sicher, ob sie ihn überhaupt noch liebt". Ein weiterer Grund für die Trennung: Eifersucht. Es habe den Anschein gemacht, dass das einstige Power-Paar die Zeit miteinander nicht mehr genossen hätte.

Außerdem habe Fergie ihre Energie ausschließlich in ihr neues Album "Double Dutchess" gesteckt und Tag und Nacht an den Songs getüftelt. "Wenn das Album rauskommt, werden die Fans definitiv erfahren, was in ihrer Ehe falsch lief. Fergie hat schließlich alle Songs selbst geschrieben", erzählte der Informant. Ihre neue Platte soll am 22. September erscheinen. Glaubt ihr, die Liebe von Fergie und Josh hat noch eine Chance? Stimmt ab!

Fergie und Josh Duhamel 2015 in Los Angeles
Getty Images
Fergie und Josh Duhamel 2015 in Los Angeles
Fergie, Sängerin
Getty Images
Fergie, Sängerin
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Was meint ihr: Gibt es ein Liebes-Comeback bei Fergie und Josh?196 Stimmen
79
Ganz bestimmt, die beiden haben ja auch einen Sohn!
117
Nee, ihre Entscheidung scheint festzustehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de