Da sind sie wieder! Ihr Auftritt am 4. Dezember 2010 in Oslo werde definitiv der Letzte sein, hieß es 2009 auf der Homepage der Band a-ha. Nun gehen Morten Harket (58), Pål Waaktaar-Savoy (56) und Magne Furuholmen (54) doch wieder auf Tour. 2018 werden sie auch Konzerte in Deutschland spielen.

Morten Harket bei einem Konzert in Rio de Janeiro 2015Mauricio Santana/Getty Images
Morten Harket bei einem Konzert in Rio de Janeiro 2015

Sag niemals nie! 1982 gründeten die Norweger a-ha. Obwohl sie bereits mehrmals Schaffenspausen einlegten oder sich ganz trennten, stehen die Drei 2018 wieder gemeinsam auf der Bühne. Das verkündeten die Bandmitglieder bei einer Pressekonferenz in Berlin. Ihre "MTV Unplugged"-Tour führt sie auch nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Es ist das erste Mal, dass die Band eine Akustik-Tour spielt. Zu diesem Zweck hat sie in Zusammenarbeit mit dem Produzenten Lars Horntveth (37) 17 Songs neu arrangiert. Einige der Lieder sollen sie noch nie live gespielt haben. Für alle, die es nicht zu den Konzerten schaffen, wird es ein Live-Album und einen Film geben.

A-ha und DJ Kyrre Gorvell-Dahll bei einem Konzert anlässlich der Nobelpreis Verleihung 2015Terje Bendiksby / AFP / Getty Images
A-ha und DJ Kyrre Gorvell-Dahll bei einem Konzert anlässlich der Nobelpreis Verleihung 2015

A-ha ist vor allem bekannt für ihren Hit "Take On Me" aus dem Jahr 1985, für den sie sechs Auszeichnungen bei den MTV Video Music Awards gewannen und in Deutschland eine Goldene Schallplatte verliehen bekamen.

Pål Waaktaar-Savoy bei einem Konzert in Rio de Janeiro 2015Mauricio Santana/Getty Images
Pål Waaktaar-Savoy bei einem Konzert in Rio de Janeiro 2015
Freut ihr euch über das Comeback von a-ha?110 Stimmen
92
Natürlich, die haben schon immer tolle Musik gemacht!
18
Nein, ich hatte schon fast vergessen, dass es die mal gab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de