Da ist die Kleine! Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften bekam Siebenkämpferin Jessica Ennis-Hill (31) nachträglich die Gold-Medaille für ihre Leistungen bei der WM 2011. Da war sie schon hochschwanger. Nun ist ihr Mädchen auf der Welt!

Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Südkorea sorgte Jennifer für einen Gänsehaut-Moment. Sie bekam nachträglich die Gold-Medaille für die WM 2011 verliehen, denn die eigentliche Erstplatzierte wurde des Dopings überführt. Da liefen nicht nur die Tränen bei der schwangeren Jessica, die ihren Babybauch in einem gepunkteten Oberteil in Szene setzte. Am Samstag erblickte ihr Kind nun das Licht der Welt. Die süße Kleine trägt den Namen Olivia. Für Jessica und ihren Mann Andy Hill ist es das zweite Kind. Sie haben bereits einen Sohn namens Reggie, der im Juli 2014 zur Welt kam.

Einen ersten Schnappschuss des süßen Neuzugangs postete die stolze Mama bereits bei Instagram. Auf dem Bild hält der große Bruder liebevoll das Fäustchen seiner kleinen Schwester Olivia.

Jessica Ennis-Hills Tochter Olivia und ihr SohnInstagram / jessicaennishill
Jessica Ennis-Hills Tochter Olivia und ihr Sohn
Jessica Ennis-Hill mit dem "Outstanding Contribution to Sport Award"Alex Morton/Getty Images
Jessica Ennis-Hill mit dem "Outstanding Contribution to Sport Award"
Jessica Ennis-Hill, SportlerinJeff Spicer/Getty Images
Jessica Ennis-Hill, Sportlerin
Wie gefällt euch der Name Olivia?118 Stimmen
93
Süß und so herrlich bodenständig!
25
Nicht so mein Geschmack, aber immerhin ein Name, für den die Kleine nicht gehänselt wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de