Rolf Buchholz ist der meistgepiercte Mann der Welt – und sehr stolz darauf! Jahr für Jahr schafft es kein anderer Mensch weltweit, ihn in Sachen Körperschmuck zu überholen. Jetzt erschien das Guinness-Buch der Rekorde für 2018 und Rolf zeigt auf seinen Social-Media-Kanälen: Er hat es wieder geschafft!

In dem Ausschnitt aus dem neuen Wälzer der Rekorde, den das wandelnde Kunstwerk auf seinem Instagram-Kanal gepostet hat, stehen die unglaublichen Fakten: "Am 14. Mai 2017 hatte Rolf Buchholz 516 Körpermodifikationen, u.a. 481 Piercings, zwei unter die Haut implantierte 'Hörner' und fünf magnetische Implantate in den Fingerspitzen seiner rechten Hand." Aber auch seine Tattoos sind beachtenswert, denn vor allem die eingefärbten Augäpfel sehen extrem außergewöhnlich aus.

Der Piercing-Mann hat durch sein Aussehen auch schon ein paar witzige Anekdoten auf Lager. So wurde er beispielsweise an der Einreise nach Dubai gehindert. Die Behörden unterstellten ihm, mit schwarzer Magie in Verbindung zu stehen. Rolf kommentierte den Vorfall damals auf Twitter mit: "Dubai, ich werde nie wieder zurückkommen." Auch über sein Sex-Leben plaudert er gern und meint, dass die Piercings keine Probleme beim Austausch von Zärtlichkeiten verursachen würden!

Rolf Buchholz' Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde 2018Instagram / robuchholz
Rolf Buchholz' Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde 2018
Rolf Buchholz, Piercing-RekordhalterInstagram / robuchholz
Rolf Buchholz, Piercing-Rekordhalter
Rolf BuchholzInstagram / robuchholz
Rolf Buchholz
Wie findet ihr das ungewöhnliche Aussehen von Rolf Buchholz?247 Stimmen
22
Ich finde, er sieht total interessant aus! Sehr mutig von ihm.
225
Mein Fall ist es nicht, ich finde die vielen Piercings nicht so ästhetisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de